Andreas Beck

Hallo,

kennen wir uns schon? Ich bin Andreas Beck, 59 Jahre alt, und arbeite als Journalist, Künstler und Medienbildner in Schwerin.

1995 habe ich mich als Mediendesigner in Mecklenburg-Vorpommern selbständig gemacht und konnte viele interessante und unterschiedliche Projekte betreuen, in ihnen mitarbeiten oder selbst umsetzen.

Highlights in meiner Arbeit als Mediendesigner und Partizipationsberater waren für mich der Agenda-21-Beteiligungsprozess in Bützow mit Kindern und Jugendlichen und dem Projekt „Meine Stadt – 2010„, die Gestaltungskonzeption des Heimatmuseums im Krummen Haus in Bützow, sowie das Konzept und die Umsetzung eines stadtgeschichtlichen Orientierungssystems in Röbel an der Müritz.

Im und für den Landesjugendring konnte ich die Kommunikation und andere Inhalte interessanter Projekte mitgestalten, wie „Jugend im Landtag„, „Take Five for Europe“ oder „Open Minds – Open Hearts: Europe of Youth„, in denen ich auch koordinative Aufgaben übernommen habe oder moderierte.

Im journalistischen Bereich sammelte ich grundlegende Erfahrungen während eines Volontariates bei der Schweriner Volkszeitung in Bützow. 2007/2008 war ich der Redakteur eines Landesportals in der von ihr gegründeten Online-Redaktion MV-Web. Als Pressesprecher des Landesjugendrings hatte ich es viele Jahre mit allen Formaten der Öffentlichkeitsarbeit zu tun, natürlich auch den digitalen auf den von mir gestalteten und gepflegten Websites.

Für die Regional-TV-Sender TV-Schwerin und MV1 bearbeite ich journalistisch-redaktionelle Aufträge im kulturellen Bereich. Referenzen im Blog

Im Medienbildungsbereich habe ich u. a. die Medienscouts-MV-Ausbildung mitorganisiert und moderiert und in der Koordination des Landesnetzwerks Medienaktiv mitgearbeitet. 2021 habe ich eine Fortbildung im Bereich „Sozial- und Medienpädagogik“ abgeschlossen.

Als Musiker bin ich unter dem Künstlernamen Andersen Storm aktiv und habe bisher eine CD sowie mehrere Singles veröffentlicht. Ich schreibe und produziere Produktionsmusik und eigene Pop-Rock und Singer/Songwriter-Titel. 2024 steht eine neues Album an.

Als Lesebühnenautor und -performer habe ich 2023 mit meinen Schweriner Freunden Oliver Hübner und Carlo Ihde das Format „Drei auf A4“ (3 auf A4, <3->A4) ins Laufen gebracht.

Mensch-und-Design Andreas Beck macht sich keine der hier angegbenen Links zu eigen oder übernimmt Verantwortung für die Informationen auf den Websites. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Sprechen Sie mich an. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.